ANNALINDE Soul Food Farmers

„Soul Food Farmers“ führt im Rahmen der nachhaltigen sozialen Stadtentwicklung Schönefeld Workshops mit Kindern und Jugendlichen rund um das Thema gesunde Ernährung und Urban Gardening durch und lernen gleichzeitig gemeinsam vieles über biologische Vielfalt, Stadtökologie, Klimaanpassung, Recycling und nachhaltigen Konsum.

Im wunderschönen Außenbereich des CVJM e.V. in Schönefeld am Mariannenpark zeigen wir den Kids wie man richtig Gemüse und Kräuter anbaut und worauf man bei seiner Ernährung achten kann. In gemeinsamen Kochkursen verarbeiten wir unser selbstangebautes Gemüse underfahren, dass gesund sehr wohl auch lecker sein kann.

Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 16 bis 19 Uhr bietet der Garten die Möglichkeit zum Gärtnern, Gestalten und Genießen. Also kommt vorbei und macht mit!

 

Ort: CVJM-GARTEN, Schönefelder Allee 23a, 04347 Leipzig

Zeit: Dienstag und Donnerstag, 16 – 19 Uhr

__________________________________

Das Projekt „Soul Food Farmers“ wird von April 2021 bis Mai 2022 durch die Europäische Union mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfond finanziert. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steurmittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalt.

  • Erschließung von Brachflächen
  • Nachhaltige Lebensmittelproduktion
  • Neue ökonomische Geschäftsmodelle
  • Entwicklung, Anwendung und Test neuer Technologien
  • Neue Allianzen / Kooperationen für die Produktverteilung
  • Einführung neuer Produkte und Praktiken in den urbanen Raum
  • Neue Möglichkeiten für die Nutzung urbaner Flächen
  • Regionale Wertschöpfung
  • Neue ökologische Praktiken
  • Ökologisch hochwertigere Flächen durch Umweltsanierung
  • Förderung Stadtökologischer Resilienz
  • Erhalt und Förderung urbaner Biodiversität
  • Ökologische Nieschen schaffen
  • Erhaltung und Förderung von urbanen Grünflächen
  • Verbesserte Ressourceneffizienz
  • Aufbau von Kapazitäten / Fähigkeiten / Wissen
  • Arbeit und Arbeitserfahrungen (Jugendliche und Erwachsene)
  • Neue Formen der Gemeinschaft
  • Neue Gemeinschaftsräume
  • Größere Unabhängigkeit von Sozialleistungen
  • Neue Netzwerke
  • Neue Formen der Partizipation
  • Neue Arbeitsbereiche/ neue Perspektiven
  • Neue / alternative Wege der Wissensverbreitung

Quick-Info

Format außerschulischer Lernort, AGs/Ganztagsangebote, Projekttage/-Wochen
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senior*innen
schulische Einrichtung Kita/Hort, Grundschule, Oberschule
Klassen
Grundschule 1, 2, 3, 4
Oberschule 5, 6, 7, 8, 9, 10
Themen Bildung für alle, Gesundheit und Wohlergehen, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Stadtentwicklung, Demographie und Mobilität, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Kosten 0,00€
Dauer -„Soul Food Farmers“ führt im Rahmen der nachhaltigen sozialen Stadtentwicklung Schönefeld Workshops mit Kindern und Jugendlichen rund um das Thema gesunde Ernährung und Urban Gardening durch und lernen gleichzeitig gemeinsam vieles über biologische Vielfalt, Stadtökologie, Klimaanpassung, Recycling und nachhaltigen Konsum. Im wunderschönen Außenbereich des CVJM e.V. in Schönefeld am Mariannenpark zeigen wir den Kids wie man richtig Gemüse und Kräuter anbaut und worauf man bei seiner Ernährung achten kann. In gemeinsamen Kochkursen verarbeiten wir unser selbstangebautes Gemüse underfahren, dass gesund sehr wohl auch lecker sein kann. Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 16 bis 19 Uhr bietet der Garten die Möglichkeit zum Gärtnern, Gestalten und Genießen. Also kommt vorbei und macht mit! Ort: CVJM-GARTEN Schönefelder Allee 23a, 04347 Leipzig Zeit: Dienstag und Donnerstag 16 – 19 Uhr Das Projekt „Soul Food Farmers“ wird von April 2021 bis Mai 2022 durch die Europäische Union mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfond finanziert. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steurmittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalt.
Anfragen

Anbieter-Info

ANNALINDE gGmbH

Lützner Staße 10804177Leipzig

Anbieterprofil

Verfügbar in den Landkreisen:

  • Leipzig