#angekommen Neu-Dresdner*innen zeigen euch die Stadt

Im Bildungsformat #angekommen bieten Menschen mit Flucherfahrungen Stadtführungen an, die zum Perspektivwechsel einlade: Sie zeigen Schulklassen und Jugendgruppen, wie sie ihre neue Heimatstadt Dresden sehen. Unterwegs erzählen sie auch vom Leben in ihren Herkunftsländern, von ihrem oft langen Weg nach Deutschland und vom Ankommen in der sächsischen Landeshauptstadt.

Die auf den Touren vermittelten Geschichten sind so unterschiedlich wie die Menschen, die sie erzählen. Denn die Stadtführer*innen verknüpfen Stationen ihrer eigenen Biographie mit Orten in der Stadt, zu denen sie einen persönlichen Bezug haben. Interaktive Elemente laden zum Mitmachen ein.

Das Projekt #angekommen lädt Jugendliche ein, ihr Wissen über Flucht und Asyl um die Perspektive von Betroffenen zu erweitern. Durch die persönlichen Erfahrungsberichte wird das sonst eher abstrakt diskutierte Thema sehr konkret und anschaulich. Auf den Touren können die Jugendlichen all die Fragen stellen, die sie bewegen. Interaktive Elemente laden sie ein, in Dialog zu treten und sich eine eigene Meinung zu bilden.

Das Projekt wird im Rahmen des Landesprogramms Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz gefördert.

Dauer: 1,5 Stunden

Zur Buchung: https://querstadtein.org/gruppenbuchung/

 

Oberschule

Klasse Oberschule: 
9, 10

Kosten

100 Euro für Schulklassen, 140 Euro für FSJ/BFD und andere Jugendgruppen

Behandelte Aspekte

Ökonomische Aspekte: 
-
Ökologische Aspekte: 
-
Soziale Aspekte: 
Das Angebot schafft einen offenen Begenungsraum zwischen den jugendlichen Teilnehmenden und Menschen mit Fluchterfahrungen. Die Teilnehmenen werden dafür sensibilisiert, dass in Debatten über „Ausländer“ und „Überfremdung“ auch über Menschen mit individuellen Lebensgeschichten geurteilt wird. So wirkt querstadtein e.V. gruppenbezogenen Anfeindungen entgegen, fördert eine tolerante Kultur gegenüber Geflüchteten und Migrant*innen und stärkt den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Verfügbar in folgenden Orten

Anbieter-Info

querstadtein e.V.
Atonstrasse, 1
c/o Literaturhaus Villa Augustin
01097 Dresden
Telefon: 035127805103
Anprechpartner/-in:
Frau Ivana Pezlarova