Alles chic! - oder war da noch was!?: "Wege einer Jeans genauer betrachtet"

Vom Baumwollanbau bis zur Entsorgung von Kleidern; ökologische und soziale Aspekte unseres Textilverbrauchs; Herkunft und Herstellung von Textilien, Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie, Was ist und will die Kampagne für Saubere Kleidung

Mit Filmen, an Stationen, die den Entstehungsweg einer Jeans verdeutlichen; mit einem „Modetest“ erfahren und erkennen die Teilnehmer die globale Verwicklung eines einfachen Kleidungsstücks. So wird verständlich, dass unsere Alltagsversorgung global organisiert wird. Welche Bedeutung hat das? Welche Folgen ergeben sich für alle an diesem Prozess Beteiligten, wie Mensch, Umwelt/Natur? In dieser Veranstaltung kann auch die Geschichte, die Besonderheiten und Bedeutung der Kleidung in Afrika, Asien und Lateinamerika vorgestellt werden. („Kleiderkiste“)

Ziele:

- Globalisierung im Alltag verstehen lernen

- Informationen vermitteln zu den Abläufen in der Textilindustrie

- Möglichkeiten und Wirkungen des Engagements gegen Ungerechtigkeit in der Textilindustrie 

Grundschule

Klasse Grundschule: 
3, 4

Anbieter-Info

Jugend-, Kultur- und Umweltzentrum e.V. Oschatz
Lichtstraße 1
04758 Oschatz
Telefon: 034356669770
Anprechpartner/-in:
Frau Antonie Brückner