Afrika - ein bunter Kontinent, Schwerpunkt: Entwicklungszusammenarbeit

Afrika ist reich an Bodenschätzen - Koltan, Erdöl, Bauxit, Phosphor… , zahlreiche weitere Produkten sind bekannt: Kakao, Baumwolle, Blumen, verschiedenste Früchte …Dennoch gibt es sehr viel Armut, meist schlecht entwickelte Infrastruktur – besonders im ländlichen Raum. Was sind die Ursachen? Was tun die Menschen vor Ort um zu überleben? Gibt es Unterschiede zwischen Stadt und Land? Was heißt Entwicklungshilfe, Entwicklungszusammenarbeit? Was sind die Milleniums - Entwicklungsziele?

Am konkreten Beispielland Togo werden diese Fragen untersucht, Antworten gegeben, entdeckt und natürlich sollen und dürfen weitere Fragen entwickelt werden. In diesem Projekt wird authentisch die Arbeit eines Auslandsprojekts: „Dispensaire Defalé-Animadé in Togo, Westafrika“ des Vereins AG Alternativ Handeln e.V. Torgau (wurde 2011 aufgelöst) vorgestellt. Das Verständnis von tiefer und aufrichtiger Freundschaft zwischen einem jungen Mann aus der ehemaligen DDR und einem jungen Mann aus Togo bildet das Fundament ihres großen Engagements für das die Menschen in Togo. Beeindruckend ist dabei, wieviel einer der Beiden mit körperlichem Handycap erreicht/bewirkt…

Ziele:

Grundlage jeglicher Zusammenarbeit sind gegenseitige Wertschätzung, Respekt; Sensibilität im Umgang miteinander

Grundlagen jeglicher Hilfe sind fundierte Informationen, Aufrichtigkeit und aufmerksame Offenheit für ein anderes Verständnis von Zeit, Abläufen, Stellenwerten, Alltagskultur ...

Grundlage jeglicher Einschätzung der Situation der Menschen in einem afrikanischen Land ist, sich ein differenzierendes Bild über Ursachen und Entwicklungsmöglichkeiten zu bilden und daran weiter zu arbeiten.

 

Anbieter-Info

Jugend-, Kultur- und Umweltzentrum e.V. Oschatz
Lichtstraße 1
04758 Oschatz
Telefon: 034356669770
Anprechpartner/-in:
Frau Antonie Brückner