Aktiv in:

  • Bautzen
  • Chemnitz
  • Dresden
  • Erzgebirgskreis
  • Görlitz
  • Leipzig (Stadt)
  • Leipzig
  • Meißen
  • Mittelsachsen
  • Nordsachsen
  • Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
  • Vogtlandkreis
  • Zwickau

Bildungsbereiche

  • informelles/non-formales Lernen

Kontakt

Zukunftsgestalten e.V.

Konkordienstraße 4601127Dresden

Ansprechpartner: Siv-Ann Lippert

Kontakt aufnehmen

Zukunftsgestalten e.V.

Die Zukunftsgestalten sind davon überzeugt, dass Zukunft gestaltbar und gutes Leben für alle möglich ist. Wie das gehen kann, erkunden wir in spannenden Projekten und unseren Bildungs- und Beratungsangeboten. Startpunkt unserer Arbeit war die langjährige Weiterentwicklung und Umsetzung des Umundu-Festivals für nachhaltige Entwicklung. Aufbauend darauf gibt es mittlerweile eine große Bandbreite von Bildungsangeboten im entwicklungspolitischen Kontext.

Im Rahmen unseres aktuellen Projektes „Autofrei. Wie die Straße von morgen aussieht.“ haben wir einen großen Faltplan mit der visualisierten Idee einer autofreien Straße erarbeitet. Beim Anschauen entstehen Bilder in unseren Köpfen. Er bietet Stoff zum Diskutieren und macht Lust auf Veränderung. Ladet euch den Plan gerne aus unseren Materialien herunter oder bestellt die kostenlosen Druckexemplare über den angegebenen Kontakt.

Klimawandel Was ist das & Was bedeutet das für mich? – Input & Austausch für Dresdner Schulen (Kl. 3 – 12)

Format

Projekttage/-Wochen, Sonstiges

Zielgruppe

schulische Bildung, Berufliche Bildung, Grundschule, Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schule

Klassen Grundschule

3, 4

Klassen Oberschule

5, 6, 7, 8, 9, 10

Klassen Gymnasium

5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

Themen

Globale Umweltveränderungen und Klimaschutz

Den Wandel gestalten digitale kreative Schreibwerkstatt

Wann?

03.10.2022 18:00

Format

Veranstaltung

Zielgruppe

Berufliche Bildung, Hochschule, informelles/non-formales Lernen

Themen

Bildung für alle, BNE/GL strukturell verankern, Themenübergreifend

Autofrei. Wie die Straße von morgen aussieht.

Materialtyp

Arbeitsmaterial, Informationsmaterial

Zielgruppe

frühkindliche Bildung, schulische Bildung, informelles/non-formales Lernen, Kita/Hort, Grundschule, Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schule, Förderschule

Klassen Grundschule

1, 2, 3, 4

Klassen Oberschule

5, 6, 7, 8, 9, 10

Klassen Gymnasium

5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

Themen

Gesundheit und Wohlergehen, Globale Umweltveränderungen und Klimaschutz, Neue Technologien und Infrastruktur, Stadtentwicklung, Demographie und Mobilität, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte