Aktiv in:

  • Bautzen
  • Chemnitz
  • Dresden
  • Erzgebirgskreis
  • Görlitz
  • Leipzig (Stadt)
  • Leipzig
  • Meißen
  • Mittelsachsen
  • Nordsachsen
  • Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
  • Vogtlandkreis
  • Zwickau

Bildungsbereiche

  • schulische Bildung
  • Berufliche Bildung

Kontakt

Sächsisches Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft

Wilhelm-Buck-Straße 201097Dresden

Ansprechpartner: Dr. Cindy Sturm, Bettina Miersch

Kontakt aufnehmen

Sächsisches Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft

Die Themen Klimawandel, Klimaanpassung und Klimaschutz als Teil von Nachhaltigkeit und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) sollen ein wesentlicher Bildungsinhalt sein sowohl in den allgemeinbildenden als auch den berufsbildenden Schulen im Freistaat Sachsen. Deshalb haben die Sächsischen Staatsministerien für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft und Kultus die Initiative „Klimaschulen in Sachsen“ initiiert. Sie zielt darauf ab, die Themen Nachhaltigkeit und BNE im Allgemeinen sowie Klimawandel, Klimaanpassung und Klimaschutz im Besonderen langfristig an sächsischen Schulen zu verankern und diese anzuregen, einen eigenen Schwerpunkt Klimaschule zu entwickeln.

Klimaexpedition für Schulen

Materialtyp

Informationsmaterial

Zielgruppe

Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schule, Förderschule

Klassen Oberschule

5, 6, 7, 8, 9, 10

Klassen Gymnasium

5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

Themen

Globale Umweltveränderungen und Klimaschutz