Kontakt

Landesfilmdienst Sachsen für Jugend- und Erwachsenenbildung e. V.

Karl-Heine-Str. 8304229Leipzig

Ansprechpartner: Frau Laura Wagenbrett

Aktiv in:

  • Bautzen
  • Chemnitz
  • Dresden
  • Erzgebirgskreis
  • Görlitz
  • Leipzig
  • Leipzig-Land
  • Meißen
  • Mittelsachsen
  • Nordsachsen
  • Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
  • Vogtlandkreis
  • Zwickau
Kontakt aufnehmen

Landesfilmdienst Sachsen für Jugend- und Erwachsenenbildung e. V.

Der Landesfilmdienst Sachsen für Jugend- und Erwachsenenbildung e.V., gegründet 1990, ist ein landesweit anerkannter Träger der freien Jugendhilfe, Mitglied der Konferenz der Landesfilmdienste und auf dem Gebiet der medienpädagogischen Arbeit tätig. Wir führen Workshops und Seminare in den Bereichen aktive und rezeptive Medienarbeit mit dem Ziel der Stärkung und Entwicklung der Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen aber auch von Eltern und Multplikator_innen durch. Einen Schwerpunkt unserer Arbeit bildet seit 1995 die mediengestützte entwicklungspolitische Bildungsarbeit im Rahmen des Projektes „Medien im Dialog – Die Welt mit anderen Augen sehen“. Bestandteil der Projektarbeit sind Filmveranstaltungen, Projekttage und Projektwochen, die unter Einsatz und der Erstellung von Medien verschiedene Themen des Globalen Lernens und der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung bearbeiten.

MEDIEN IM DIALOG – Woher kommt die Schokolade? Interkulturelle Filmveranstaltung

Format

Projekttage/-Wochen, Sonstiges

Zielgruppe

Kinder, Jugendliche, Kita/Hort, Grundschule

Themen

Globale Umweltveränderungen und Klimaschutz, Menschenwürdige Arbeit, Wirtschaft, Postwachstum, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte