LaNU sucht: SACHBEARBEITER (M/W/D) ZUR PÄDAGOGISCHEN BETREUUNG DES FÖJ

Die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt sucht zum 01.04.2024 für den Fachbereich 2 – Akademie – in Dresden einen

Sachbearbeiter (m/w/d) zur pädagogischen Betreuung des FÖJ

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) ist ein anerkannter Jugendfreiwilligendienst. Das FÖJ bei der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt ist parteipolitisch, weltanschaulich, konfessionell und ethnisch ungebunden. Die Freiwilligen sollen in ihrer persönlichen Entwicklung gestärkt und berufliche Orientierung ermöglicht werden. Das FÖJ verfolgt einen partizipativen Ansatz und ist eine Kombination aus praktischer Arbeit in den Einsatzstellen und begleitenden Bildungsseminaren.

Aufgabengebiete

▪ Pädagogische Betreuung der Freiwilligen im FÖJ sowie Betreuung, Beratung und päd. Anleitung der Einsatzstellen
▪ Konzeption, Organisation, Durchführung und Auswertung der FÖJ-Seminare einschl. Zusammenarbeit mit
externen Referenten und Bildungsträgern
▪ Beantragung, Verwaltung, Abrechnung von Fördermitteln und Eigenmitteln
▪ Projekt- und Teilnehmendenverwaltung
▪ Öffentlichkeitsarbeit
▪ Qualitätsmanagement sowie fachliche und konzeptionelle Weiterentwicklung des FÖJ
▪ Mitarbeit in Gremien

Die Stelle ist befristet für 2 Jahre. Die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 29 Stunden. Die Stelle ist der ersten Einstiegsebene der Laufbahngruppe 2 zugeordnet. Die Vergütung erfolgt auf Grundlage einer entsprechenden
tarifrechtlichen Bewertung der Tätigkeiten bis Entgeltgruppe 10 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Hinweise zur Bewerbung

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte im Word- bzw. PDF-Format in einer Datei mit, nicht mehr als 4 MB bis zum 26.02.2024 unter Angabe der Kenn-Nr. 0124 per E-Mail an: bewerbung@lanu.sachsen.de.

Zurück zur Übersicht
bne-icons