Referent*in zur Organisation und Durchführung einer mehrteiligen Online-Schulung im Bereich Globales Lernen

Der Verein Masifunde Bildungsförderung e.V. setzt sich in Deutschland und Südafrika für gleiche Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen ein. Mit seinen Bildungsangeboten im Bereich des Globalen Lernens und dem Projekt „Masifunde – Lasst uns global lernen“ will der Verein zu Engagement und Partizipation anregen und ein friedliches Miteinander in einer global vernetzten Welt fördern. Dafür bildet Masifunde im Rahmen einer Multiplikator*innen-Schulung regelmäßig junge, motivierte Menschen in den Inhalten und Methoden des Globalen Lernens aus.

Für die Organisation und Durchführung einer solchen Multiplikator*innen-Schulung in monatlichen Online-Seminaren sucht der Verein eine*n Referent*in für den Zeitraum von Januar bis September 2021. Vorgesehen sind acht Schulungs-Termine mit einer Dauer von jeweils zwei Stunden. Zu den Aufgabenbereichen gehört neben der finalen Planung und Durchführung eigener Seminareinheiten und damit der pädagogischen Begleitung und Verantwortung für das Gelingen der Multiplikator*innen-Schulung auch der Kontakt zu externen Refernt*innen.

Ansprechpartnerin für weitere Informationen und Rückfragen ist Carlotta Schmidt, Mobil: 015772906488, Mail: carlotta.schmidt@masifunde.de.

Vollständige Bewerbungsunterlagen (inklusive kurzem Motivationsschreiben und Lebenslauf) werden bis zum 8. November 2020 per E-Mail an Carlotta Schmidt (carlotta.schmidt@masifunde.de) entgegen genommen.

Zur vollständigen Stellenausschreibung geht’s hier (dort ist von einem Honorar von 300 Euro je Schulungs-Termin die Rede, der Honorarsatz wurde mittlerweile jedoch auf 500 Euro pro Termin erhöht).