TU Dresden sucht: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für „Smart energy smart school“ Forschungsprojekt

An der Fachrichtung Geowissenschaften ist an der Juniorprofessur für Didaktik der Geographie und Umweltkommunikation zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Projektstelle als wiss. Mitarbeiter/in (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L) bis zum 30.09.2022 (Beschäftigungsdauer gem. § 2 (2) WissZeitVG), in dem durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten Forschungsprojekt „Smart Energy Smart School. Energiewende, Alltagspraktiken und Digitalisierung in sächsischen Schulen“, mit 75 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit, zu besetzen.

Alle näheren Informationen entnehmen Sie bitte dem Ausschreibungstext.